SLA-Logo Niedersachen klar Logo

Aktuelles

Versions-Information ANDI 2.2.9

Versions-Information ANDI 2.2.9

Umsetzung des Gruppenlayers "Geometrien des aktuellen Antrags nach Verwaltungskontrolle 2019" und Erweiterung des Flächeninfo-Werkzeug. Weitere Informationen zu der Version finden Sie im Artikel. mehr

Darstellung der Geometrien des aktuellen Antrags nach Verwaltungskontrolle 2019

Nähere Informationen zum neuen Layer " Geometrien des aktuellen Antrags nach Verwaltungskontrolle 2019" finden Sie auf der Seite mehr

Die Daten eines Änderungsantrags werden in ANDI erst nach dem Einsenden des Datenbegleitscheins und nach dem manuellen Import in der Bewilligungsstelle angezeigt

Zusätzlich muss noch bei der Übergabe der Daten an die ANDI-Datenbank mit einem Zeitversatz von mindestens 1 Tag gerechnet werden. mehr

Ungültige FLIK FLEK

Meldung in der Antragsprüfung: Mindestens ein Teilschlag/LE-Teilschlag besitzt einen ungültigen FLIK/FLEK

Die Beschreibung zum Vorgehen zu ungültigen FLIK oder FLEK finden Sie hier. mehr

AUM

Änderungsantrag: Es werden nur Umweltmaßnahmen aus dem zuletzt abgegebenem Sammelantrag angezeigt

Bitte beachten Sie, dass nur die beantragten Umweltmaßnahmen aus dem letztem abgegebenem Sammelantrag angezeigt werden. Es ist hier lediglich die Anzeige betroffen, die Daten sind vollständig eingegangen. Folgen Sie der Anleitung, um die Antragsprüfung erfolgreich zu bestehen. mehr

Modifikationsantrag als Papierantrag einreichen

Änderungen bei beantragten ökologischen Vorrangflächen (ÖVF) können nach dem Ende des regulären Änderungszeitraumes nur noch mit einem schriftlichen Modifikationsantrag (Papierantrag) bis zum 01.10.2019 vorgenommen werden. Die Eingabefelder für ÖVF sind in ANDI ab dem 12.06.2019 deaktiviert. mehr

Feldblock - Fehler anlegen

Einstiegshinweise (Top 15)

Hier können Sie die wichtigsten Einstiegshinweise und Unterschiede zur Alt-Anwendung mit entsprechenden Bildern und Texten nachvollziehen. Die Unterschiede zum Änderungsantrag werden hier beschrieben. mehr

Gruppenlayer in der Geometriebearbeitung "Überschneidungsflächen zum Start VAG"

Neuer Gruppenlayer in der Geometriebearbeitung "Überschneidungsflächen zum Start VAG"

Voraussichtlich ab dem 27.05.2019 wird der Layer mit Inhalt gefüllt! mehr

Die Übersendung des Datenbegleitscheins per Fax ist risikobehaftet

Bei den Telekommunikationsanbietern können technische Probleme nicht ausgeschlossen werden. Da das Übertragungsrisiko bei den Antragstellern/innen liegt, ist eine persönliche Abgabe des Datenbegleitscheins oder eine Versendung per Post zu empfehlen. mehr

Ein Landschaftselement muss an den beteiligten Schlag mindestens teilweise direkt angrenzen

Ein Landschaftselement muss an den beteiligten Schlag mindestens teilweise direkt angrenzen

Bei der Beantragung der Landschaftselemente, für die das Nutzungsrecht besteht, ist darauf zu achten, dass ein unmittelbarer räumlicher Zusammenhang (das Landschaftselement muss an den beteiligten Schlag mindestens teilweise direkt angrenzen) bestehen. Beim Zeichnen des Schlages und des mehr

Videos des LWK

Schulungsvideos der LWK online

Themen: u. a. Aufbau und Funktionen, Bearbeitung des Sammelantrags, Flächenbearbeitung, Allgemeine Informationen zu den Feldblöcken, Flächenbearbeitung bei unveränderter Flächenstruktur, Neue Schläge mit Vorjahresgeometrie bzw. anhand der Flurstücksgrenzen erfassen mehr

ANDI 2019

ANDI 2019 - Bewährtes Programm im neuen Gewand

Das seit vielen Jahren im Einsatz befindliche niedersächsische/bremische Programm ANDI zur Antragstellung des Sammelantrages für Agrarförderung und Agrarumweltmaßnahmen erscheint 2019 auf einer komplett neuen technischen Basis. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln