SLA-Logo Niedersachen klar Logo

Schulobst- und -gemüseprogramm

Zusammen mit der Freien und Hansestadt Bremen nimmt das Land Niedersachsen seit Beginn des Schuljahres 2014/2015 am EU-Schulobst- und -gemüseprogramm teil. Die IT-Anwendung VGBNISO (Schulobst) dient dabei der Umsetzung des EU-Schulobst- und -gemüseprogramms und unterstützt die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bei der Erfassung, Bearbeitung und Bewilligung der Zuwendungs- und Auszahlungsanträge.

Zur Informationsvermittlung, Organisation und Durchführung des EU-Schulobst- und -gemüse-programms wurde ein eigenständiges Internetportal unter www.schulobst.niedersachsen.de erstellt und betreut. Das Portal dient neben der Information der Interessenten gleichzeitig als Anlaufstelle für Schulen und Lieferanten. Darüber hinaus unterstützte das Portal das Schulobst-Online-Bewerbungsverfahren, d. h. die Durchführung des Rückmelde- und des jährlichen Neu-Bewerbungsverfahrens sowie die Evaluierung der Teilnahme am EU-Schulobst- und -gemüse-programm.

Aktuell ist das neue Portal www.schulprogramm.niedersachsen.de final umgesetzt und das Schulprogramm Onlinebewerbungsverfahren mittels Onlineformular für das Schuljahr 2017/2018 abgeschlossen. Derzeit wird an der Umsetzung des neuen EU-Schulprogramms nach den neuen EU-Verordnungen und Richtlinien gearbeitet, bei dem die Förderungen für Schulmilch und Schulobst zusammengeführt wurden.

Nähere Informationen finden sich unter www.lwk-niedersachsen.de 

oder unter www.ml.niedersachsen.de


Schulobst- und -gemüseprogramm  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln