SLA-Logo Niedersachen klar Logo

Stellenausschreibung IT-Organisator/in (w/m/d)

Im Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung ist im Dez. C zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein auf zwei Jahre befristeter Arbeitsplatz als


IT-Organisator/in

(Teil-/Vollzeit, Entgeltgruppe 10 TV-L)



zu besetzen.


Gemeinsam mit Ihrem Team agieren Sie als Schnittstelle zwischen unseren Anwendenden und Entwickelnden. Mit Ihnen als Mitglied unseres IT-Teams gelingt es uns, maßgeschneiderte IT-Lösungen für unsere Aufgabenbereiche anzubieten.


Ihre Aufgaben:

  • Durchführen der Anforderungsanalyse für die Neuentwicklung und Erweiterung von IT-Lösungen
  • Geschäftsprozessmodellierung und Fachkonzeption
  • Testen und Pflegen von IT-Lösungen
  • Anwenderbetreuung inkl. Support und Schulungen
  • Erstellen von Produktdokumentationen, Auswertungen und Statistiken


Unsere Erwartungen:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium der (Verwaltungs-, Wirtschafts-) Informatik, Agrarwissenschaften, Geoinformatik, Geografie, oder ein anderes technisch geprägtes Studium
  • Analytisches Denkvermögen, technisches Verständnis für die Fachaufgaben sowie zielorientiertes Handeln und Teamfähigkeit
  • Erfahrung mit agiler Softwareentwicklung und praktische Erfahrung im Umgang mit Jira und Confluence sind von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Web-Technologien, Anforderungsanalyse und -management sind wünschenswert


Ihre Vorteile:

Es erwarten Sie interessante und herausfordernde Aufgabenstellungen in einem technologisch geprägten Umfeld. Eine strukturierte Einarbeitung sowie die berufliche Weiterbildung sind für uns selbstverständlich. Ein innovatives Team freut sich auf Ihre Mitarbeit. Wir fördern aktiv die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere durch flexible Arbeitszeiten, Teilzeitbeschäftigung und Telearbeit.



Ergänzende Hinweise:

Das Land Niedersachsen möchte das unterrepräsentierte Geschlecht in den ausgeschriebenen Entgeltgruppen beruflich fördern. Bewerbungen von Frauen werden daher im Sinne des NGG besonders begrüßt.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Vermeidung von Nachteilen im Auswahlverfahren weisen Sie daher bitte bereits bei der Bewerbung auf eine etwaige Schwerbehinderung hin.


Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten wir uns kennenlernen.


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter:

https://karriere-b-obm.niedersachsen.de/home/index?stelleId=81403


oder per Post an:

SLA, Wiesenstraße 1, 30169 Hannover.


Bitte geben Sie unbedingt die Kennnummer: C2102 an.

Bewerbungsschluss ist der 30.05.2021.


Bewerbungen per E-Mail werden nicht berücksichtigt. Bitte reichen Sie keine Originaldokumente ein und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet.


Auskünfte erteilt Herr Magercord (Tel: 0511 / 30245 - 829).

  Bildrechte: ©Marco2811 - stock.adobe.com
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln