SLA-Logo klar
Agrarförderung

Agrarförderung

Das SLA ist die technische Dienststelle der niedersächsischen Agrarverwaltung.
Foto: countrypixel - Fotolia.com
Softwareentwicklung

Softwareentwicklung

In Projektgruppen widmen wir uns anspruchsvollen Entwicklungsaufgaben.
Foto: maciek905 - Fotolia.com
Systembetrieb

Systembetrieb

Unsere IT wird in einem zertifizierten Rechenzentrum betrieben.
Foto: xiaoliangge - Fotolia.com

Infos und Ansprechpartner zu ANDI 2017

Hier gelangen Sie direkt zu den Informationen für die digitale Antragstellung - ANDI 2017. mehr
Bewerbung

Stellenausschreibung Linux System- und Datenbankadministrator/in

Beim Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung sind im Dezernat A „Informationstechnologie“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 2 Jahre zwei Arbeitsplätze als Linux System- und Datenbankadministrator/in (Entgeltgruppe E 7 bis 10 TV-L) zu besetzen. mehr
SLA

Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung

Eine moderne Verwaltung stützt sich in ihrer Aufgabenerledigung auf eine leistungsfähige IT-Infrastruktur. Das Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung (SLA) als die zentrale technische Dienststelle der niedersächsischen Agrarverwaltung... mehr
Landentwicklung

Aufgaben der Landentwicklung

Im Bereich der Landentwicklung wird die Abwicklung der Flurbereinigungsprojekte seit Jahrzehnten durch den Einsatz von Softwarekomponenten im Bereich der technischen und planerischen Bearbeitung unterstützt. Seit Anfang der 80er Jahre wird zu diesem Zweck auch GIS-Software genutzt. mehr

Aufgaben der Agrarförderung

Der Bereich Agrarförderung des SLA übernimmt die fachliche Konzeption und Entwicklung von IT-Anwendungen für die Dienststellen der Landwirtschaftskammer. Die Grundlage bilden dabei Vorgaben der Ministerien bzw. EU-Richtlinien. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln