SLA-Logo Niedersachen klar Logo

Anwendungen der Landentwicklung

FlurGIS


Das Geo-Informationssystem FlurGIS wird zur Unterstützung der technischen und planerischen Bearbeitung von Flurbereinigungsverfahren genutzt. FlurGIS basiert auf dem Produkt DAVID der Firma IbR (Ingenieurbüro Riemer) aus Bonn. DAVID wird derzeit im Bereich der automationsgestützten Bearbeitung von Flurbereinigungsverfahren in fast allen Bundesländern eingesetzt.

Das Programm ermöglicht eine durchgängige Bearbeitung von Flurbereinigungen, von der Erfassung des Altbestandes, den Besitzstandskarten, der Wertberechnung im Altbestand, der Übertragung der Wertgrenzen in den neuen Bestand bis zur Wertberechnung im neuen Bestand, der graphisch-interaktiven Zuteilung inkl. Absteckungsberechnung sowie der Erstellung aller benötigten Karten.

Die durch das SLA erstellte Fachanwendung FlurGIS, berücksichtigt besondere niedersächsische Anforderungen, die eine optimale Bearbeitung von Flurbereinigungsverfahren durch die Ämter für regionale Landentwicklung ermöglicht. Gleichzeitig gewährleistet diese Anwendung die automatisierte Übernahme und Abgabe von Daten des Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystems (ALKIS).

Über Schnittstellen kann die Anwendung mit der Datenbank-Anwendung ABNFlurb korrespondieren.

Wertermittlung
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln