SLA-Logo Niedersachen klar Logo

Weitere Vorteile des SLA als Arbeitgeber

LOGOSLA

Bewerber/innen erwarten im Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung (SLA) interessante und herausfordernde Aufgabenstellungen. Genauso selbstverständlich wie moderne Arbeitsweisen sind für uns auch moderne Arbeitsmittel und -techniken.

Doch das SLA bietet noch einiges mehr:

Strukturierte Einarbeitung
Bei uns wird ein standardisiertes Einarbeitungsverfahren durchgeführt, um sicherzustellen, dass alle wichtigen Informationen und Arbeitsverfahren der neuen Kollegin / dem neuen Kollegen spätestens nach der Einarbeitungszeit bekannt sind.

Mentor/in
Während der "ersten 100 Tage" im SLA stellen wir Ihnen eine/n Mentor/in zu Seite. Diese/r unterstützt sie in allen nicht fachspezifischen Belangen, die den neuen Arbeitsplatz betreffen.

Ansprechprechpartner
Neben den Führungskräften haben zahlreiche weitere Ansprechpartner/innen ein offenes Ohr für die Beschäftigten des SLA.
Personalrat, Gleichstellungsbeauftragte und Schwerbehindertenvertretung kümmern sich um die Belange der Mitarbeitenden und sind bei personellen, organisatorischen und sozialen Maßnahmen beteiligt.

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Das SLA strebt ein hohes Maß an Qualität für den Wissensstand seiner Mitarbeitenden an. Daher werden regelmäßige, speziell ausgerichtete Schulungen unterstützt, die die eigenverantwortliche Fortbildung der Mitarbeitenden ergänzen.
Unser Angebot umfasst neben zahlreichen fachlichen Schulungen auch Vorträge z.B. zu Stress-, Zeit- und Projektmanagement sowie Moderations- und Präsentationstechniken.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln