SLA-Logo Niedersachen klar Logo

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

f

Berufliches, Kindererziehung, Pflege der Eltern und sonstiges privates Engagement in Einklang zu bringen ist heutzutage eine Herausforderung. Daher bietet das Servicezentrum Landentwicklung und Argrarförderung verschiedene Möglichkeiten, die es den Mitarbeitenden vereinfachen sollen, Beruf und Familie in Einklang zu bringen.

Hierzu gehört:

flexible Arbeitszeit
Im Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung gilt eine Gleitzeitregelung mit einer Funktionszeit. Die Regelung der Funktionszeit ermöglicht Ihnen - nach Absprache mit ihrem Team - während dieser Zeit private Termine wahrzunehmen.

unterschiedliche Teilzeitmodelle
Das Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung bietet den Mitarbeitenden unterschiedliche Teilzeitmodelle an. So haben diese die Möglichkeit, ihre Teilzeitarbeit individuell an die Bedürfnisse anzupassen.

Mobiles Arbeiten
Wer kennt es nicht? Der Energieversorger, der Schornsteinfeger oder ein anderer wichtiger privater Termin kündigt sich an. Meistens ist nur ein Terminzeitraum bekannt und ein Homeoffice steht nicht zur Verfügung. Damit die Mitarbeitenden des SLA nicht gleich Urlaub beantragen müssen, stehen Bereitschaftslaptops zur Verfügung. Mit diesen ist es möglich, in Ausnahmefällen von zu Hause aus zu arbeiten.

Telearbeit
Sie möchten regelmäßig an bestimmten Tagen in der Woche von zu Hause aus arbeiten? Dies ist kein Problem. Sofern Sie ihre Einarbeitung erfolgreich absolviert haben, der Tätigkeitsbereich es zulässt und ihr Homeoffice den Anforderungen des SLA entspricht steht den Mitarbeitenden der Weg für ein Arbeiten von zu Hause aus offen.
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln